Trockentauchen

Wenn die Schatten länger, die Tage kürzer und das Wasser kälter werden – dann beginnt die Zeit der Trockentaucher. Wer jetzt einen „Trocki“ besitzt und die Technik beherrscht, hat in der kalten Jahreszeit tolle Tauchmöglichkeiten. Es sind kaum Schwimmer unterwegs und die Sicht in unseren heimischen Gewässern ist meist viel besser als im Sommer. Ungestört kann man durch klares Wasser tauchen.

Rein theoretisch gibt es die ganz Hartgesottenen, die zu diesen Jahreszeiten im Nass- oder Halbtrocken-Anzug ins Wasser steigen. Doch diejenigen, bei denen der Spaß im Vordergrund steht, sollten an ihre Gesundheit denken und gemütlich in einen trockenen Tauchanzug steigen.

HINWEIS: Für eines unserer letzten Abenteuer unter Wasser – dem Eistauchen – ist ein eigener Trockentauchanzug, viel Übung und die richtige Handhabung unbedingte Voraussetzung!

Kurspreis: ab 130,- Euro

Facebook
YouTube
Instagram